Freiformschmieden

Freiformschmieden

freiformschmieden freiform freiformschmieden

Beschreibung
Mit dieser Technologie können Bauteile hergestellt werden, ohne dass eine exakte Form
erforderlich wäre. Durch die Kombination von verschiedenen Freiform-Schmiedeverfahren können
unterschiedliche Geometrien realisiert werden.

Typische Freiformschmiedeteile sind: Wellen, Ringe und Flansche.

Vor dem Schmieden muss der Rohling generell vorgewärmt werden. Aufgrund der geringen
Genauigkeit ist in aller Regel eine nachfolgende mechanische Bearbeitung notwendig.
Freiformschmieden ist die richtige Wahl, wenn große Bauteile mit einem gleichmäßigen und
hochwertigen inneren Gefüge (Homogenität) gefordert sind.

 

 

Vorteile
– Geringe Stückzahlen
– Große Teile
– Keine/geringe Investitionskosten für Werkzeuge
– Lange, große Teile können geschmiedet werden
– Homogenes Gefüge
– Hohe Festigkeit

Mögliche Legierungen
– Legierter Stahl
– Stahl
– Werkzeugstahl
– Edelstahl und Duplex-Stähle (wie 304 (L) oder 316 (L))
– Aluminium-Legierungen
– Bronze-Legierungen
– Kupfer-Legierungen

Kontakt
E-mail: info@elcee.de

Elcee Deutschland GmbH ist Teil der Elcee Group – www.elceegroup.com